Entdecke das Geheimnis kleiner Erfolge für dein Business

Neulich fiel mir beim Aufräumen ein Artikel über Mini-Aktionen in die Hände. Der Artikel war betitelt mit „Vom Glück der kleinen Erfolge – Fitter, gelassener, zufriedener: Schon zehn Minuten täglich genügen, um unser Leben durch Mini-Aktionen reicher zu machen.“ Das machte mich neugierig, denn es schien perfekt zu meiner aktuellen Situation zu passen. Das Grundprinzip dahinter ist, dass immer wieder kleine Aktionen ausgewählt werden, die mühelos oder mit sehr geringem Aufwand in den Alltag integriert werden können. Da diese kleinen Aktionen ein erreichbares Pensum darstellen, sind sie schnell erledigt und führen zu sichtbaren Erfolgen. Genau deshalb schaffen es viele, sie in ihren Alltag zu integrieren. Warum das so ist und ob dieses Prinzip auch im Business-Alltag funktioniert, lest ihr im aktuellen Beitrag.

Wie du als Selbständiger fit durch die Krise kommst

Offen gesagt, bewegte sich meine Arbeitsmotivation in den letzten Wochen zwischen Frustration und regelmäßigen Anflügen von blindem Aktionismus. Erst jetzt habe ich einen Punkt erreicht, wo ich wieder klar sehe. Doch schaue ich mich um, scheint die Normalität (fast) wieder zurück zu sein. Irgendwie ist das ja auch gut. Aber was ist mit den vielen kleinen und großen Unternehmen, die immer noch um ihre Existenz bangen? Auch wenn es den Eindruck von Normalität macht, die Ungewissheit bleibt. Doch wie können speziell Selbständige damit umgehen?